WEBP

Wer einfach und schnell seine Webseite schneller machen will oder beim Bildupload Bandbreite sparen möchte, verwendet webp. Der Google-Bildstandard stellt eine Alternative zu jpg und PNG dar und hat verschiedene Vorteile und nutzt Standards wie RIFF als Basis. Was ist WebP? WebP arbeitet mit einer 4:2:0-Farbunterabtastung. Bilder dürfen bis zu 16.383 Pixel breit und hoch […]

Mehr

Video verkleinern

Wenn Sie ein Video versenden oder auf Ihrer Webseite einbinden möchten, dann kann es nötig sein eine große Videodatei zu verkleinern. Mit Online-Umwandeln.de gelingt die Komprimierung Ihres Videos in nur drei Schritten: Wie kann ich Videos online verkleinern? Laden Sie Ihre Video-Datei mit dem Button „Datei wählen“ hoch. Wählen Sie das Ziel-Format aus (in der […]

Mehr

PDF Converter

Der pdf Converter von Online-Umwandeln.de macht die Konvertierung von PDF Dateien kinderleicht: Datei hochladen, Zieldateityp (und ggf. Auflösung) wählen und die Datei im gewünschten Zielformat herunterladen. Die Konvertierung findet im Browser statt und ist kostenlos möglich. Welche Konvertierungen unterstützt der PDF Converter? Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Funktionen: PDF Dateien konvertieren und andere Dateien in […]

Mehr

Funktionen und Anleitungen

Online-Umwandeln.de unterstützt viele verschiedene Operationen um Dateien zu bearbeiten oder umzuwandeln: Dateien umwandeln (Dateiformat ändern – Datei konvertieren) Mehrere Dateien zusammenfügen (z.Bsp eine pdf und eine jpg Datei kombinieren) PDF Datei verkleinern PDF Dateien bearbeiten (Seiten drehen, Seiten entfernen, …) Videos online konvertieren PDF Dateien entsperren PDF Datei teilen / PDF trennen PDF erstellen Anleitung: […]

Mehr

PS

Das bereits in den frühen 80er Jahren entwickelte Format Post Script (PS) ist eines der Standardformate des amerikanischen Unternehmens Adobe. Adobe ist die Firma hinter dem Acrobat Reader und Programmen wie Photoshop und mit dem PS-Format wurden bereits früh die Grundsteine für das inzwischen gängigere Format pdf gelegt. PS-Dokumente sind spezielle Dateien für den Druck, […]

Mehr

GIF

Das GIF-Dateiformat hat in den letzten Jahren ein echtes Comeback erlebt und gehört heute wieder zu den häufiger verwendeten Formaten im Internet. Ursprünglich wurde das Graphics Interchange Format entwickelt, um kompakte Bilddateien mit Transparenzen als Bildfolge speichern und auch mit langsameren Verbindungsgeschwindigkeiten vom Browser abspielen zu können. 1987 ersetzte GIF das Vorgängerformat RLE. Entwickelt von […]

Mehr

Anleitung: PDF Dateien zusammenfügen

Zusammenfügen von pdf Dokumenten unter Windows In manchen Fällen ist es erforderlich, mehrere Dateien zu einem PDF Dokumenten zusammenzufügen. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder mit einem Download-Tool welches auf Ihrem Rechner installiert wird, oder mit einem Online- bzw. browserbasiertem Tool. Funktionen und Wirkungsweise von Online-Umwandeln.de Mit Online-Umwandeln.de steht Ihnen eine umfangreiche Sammlung an Informationen […]

Mehr

GIF erstellen

Wenn Sie aus mehreren Dateien ein animiertes gif erstellen wollen, dann gelingt dies dem gifmaker von Online-Umwandeln.de in nur wenigen Schritten. Kostenlos, ohne Anmeldung und selbstverständlich auch ohne Wasserzeichen. Online GIF aus Einzelbildern erstellen Um aus mehren Einzelbildern (z.Bsp. .jpg, .gif, .png, .jpeg) ein bewegtes gif zu erzeugen folgen Sie diesen einfachen Schritten: Laden Sie […]

Mehr

Online-Umwandeln.de feiert 4. Geburtstag

Ziemlich genau heute vor vier Jahren hat Online-Umwandeln.de das Licht der Welt erblickt. Aus der Not geboren wurde aus der fixen Idee ein Portal mit welchem jeden Monat mehr als 500.000 Dateien konvertiert werden. Für alle Interessierten folgt in den nächsten Abschnitten ein kurzer Abriss über die Geschichte und Entwicklung von Online-Umwandeln.de. Alles begann im […]

Mehr

Wanna Crypt Trojaner: Wie kann ich mich schützen?

Am Freitag, dem 12. Mai 2017 gab es eine große Angriffswelle auf Windows-Computer, die wohl selbst die Entwickler der Malware überrascht haben dürfte. Schätzungsweise 70.000 Rechner wurden infiziert und die Dateien auf selbigen verschlüsselt. Gegenwärtig scheint selbst die Zahlung des Lösegeldes (ca. 300 EUR) keine sichere Methode zu sein, um seine Daten wieder zu erhalten.[1] […]

Mehr
 
X