CR3 in JPG

Die Umwandlung von CR3 in jpg ist ganz ähnlich der Umwandlung von cr2 in JPG. Bei beiden Formaten handelt es sich um sogenannte Digitale Negative des Herstellers Canon. Diese Bilder enthalten das unkomprimierte Rohbild mit allen Daten die der Sensor erfasst hat.

Mehr

DNG in JPG

Das DNG Dateiformat ist ein von Adobe entwickeltes Dateiformat zur Speicherung von Digitalkamera-Bildern. Das Kürzel DNG steht hierbei für Digital Negative – also digitales Negativ. Die Umwandlung von .dng Dateien in .jpg ist mit Online-Umwandeln.de verlustfrei möglich. Laden Sie einfach Ihr Bild hoch und bereits nach wenigen Sekunden steht der Download der konvertierten .jpg Datei […]

Mehr

AI in JPG

.ai Dateien werden mit der kostenpflichtigen Software Adobe Illustrator erstellt. Um diese Dateien auch ohne Illustrator öffnen zu können, bietet sich eine Konvertierung in das .jpg Format an. So leicht konvertieren Sie AI in JPG Laden Sie Ihre AI Datei hoch Wählen Sie das Zielformat (z.Bsp. jpg) Klicken Sie auf Umwandlung starten Der Download startet […]

Mehr

EPS in JPG

Das Format eps ist im Grafikdesign nach wie vor eins der beliebtesten Formate. Entwickelt von Adobe wird EPS bereits seit 1987 für den Austausch von Grafiken benutzt und ist ideal für den Export aus Grafikdesignsoftware wie dem Adobe Illustrator. Unterstützt wird das EPS-Format von vielen Programmen, darunter auch CorelDraw oder die kostenlose Bildbearbeitungssoftware GIMP. Dennoch […]

Mehr

NEF in JPG

NEF „Nikon Electronic Format“ ist ein Dateiformat von Nikon-Digitalkameras. Es ist ein raw-Dateiformat, d.h. es enthält die „rohen“ aufgenommenen Bilddateien, quasi vergleichbar mit einem Negativ bei der Filmentwicklung. Außerdem sind die von der Kamera aufgezeichneten Metadaten (wie etwa Kameramodell, Objektiveinstellung oder Aufnahmezeitpunkt und/oder GPS-Daten) enthalten. nef-Dateien bieten weiträumige und professionelle Bearbeitungsmöglichkeiten, der bei anderen Formaten […]

Mehr

BMP in JPG

Bereits mit Windows 3.0 wurde das Format Bitmap eingeführt, das war im Jahre 1990. Bitmaps werden erkennbar durch die Endung bmp und inzwischen ist das Format ganz schön antiquiert – alleine deswegen lohnt sich die Umwandlung von BMP in jpg. Außerdem findet das Bitmap-Format im Internet kaum Verwendung, da die Dateien geradezu unnötig groß sind. […]

Mehr

PNG in JPG

PNG-Grafiken einfach ins jpg-Format umwandeln Das Dateiformat png ist ein ausgezeichnetes Format, um Grafiken oder Bilder verlustfrei übermitteln zu können. Vor allem im Design ist das Portable Network Graphics unentbehrlich, allerdings ist ein png-Bild nicht für jedermann sofort lesbar. Daher ist es zuweilen nötig, ein png in jpg zu konvertieren, besonders vor dem Versand von […]

Mehr

JP2 in JPG

.jp2 Dateien enthalten Bilder im JPEG 2000-Format. JPEG 2000 wurde (ebenso wie JPEG) von der namensgebenden Organisation „Joint Photographic Experts Group“ herausgegeben und ermöglicht eine verlustfreie und eine verlustbehaftete Kompression der Bilder. Diese Unterschiede haben zur Folge, dass .jp2 Dateien nicht mit .jpg kompatibel sind und mit Windows nicht ohne zusätzliche Software geöffnet werden kann […]

Mehr

CR2 in JPG

Professionelle Canon Digitalkameras und Spiegelreflexkameras bieten die Möglichkeit Fotos im .cr2 Format abzuspeichern. Dieses Format beinhaltet, neben dem eigentlichen Bild, weitere Informationen wie zum Beispiel Belichtungsdauer, Belichtungszeit und die unterschiedlichen Farbkanäle. Daher spricht man beim .cr2 Format auch von einem Rohformat (englisch: raw-File). Mit spezieller Software ist es möglich .cr2 Bilder im Nachgang noch zu […]

Mehr

XCF in JPG

Das Format xcf ist ein sehr spezielles Format und wenn Sie bei der Dateiendung nicht einmal wissen, worum es sich dabei handelt, so sind Sie vermutlich nicht alleine. XCF ist die Speicherendung für Arbeitsdateien des kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammes GIMP (GNU Image Manipulation Program), welches eine Art quelloffene Alternative zu Photoshop und Co. darstellt. Vor dem Versand […]

Mehr
 
X