WEBP

Wer einfach und schnell seine Webseite schneller machen will oder beim Bildupload Bandbreite sparen möchte, verwendet WebP. Der Google-Bildstandard stellt eine Alternative zu jpg und png dar und hat verschiedene Vorteile und nutzt Standards wie RIFF als Basis. Was ist WebP? WebP arbeitet mit einer 4:2:0-Farbunterabtastung. Bilder dürfen bis zu 16.383 Pixel breit und hoch […]

Mehr

Video verkleinern

Wenn Sie ein Video versenden oder auf Ihrer Webseite einbinden möchten, dann kann es nötig sein eine große Videodatei zu verkleinern. Mit Online-Umwandeln.de gelingt die Komprimierung Ihres Videos in nur drei Schritten: Wie kann ich Videos online verkleinern? Laden Sie Ihre Video-Datei mit dem Button „Datei wählen“ hoch. Wählen Sie das Ziel-Format aus (in der […]

Mehr

RAW

RAW ist ein Dateiformat, das auch als digitales Negativ gilt. Dabei gibt RAW zunächst nur ein gewisses Rohdatenformat an, bei dem Bilder oder Videos entweder gar nicht, verlustfrei oder wenig verlustbehaftet komprimiert werden, um eine möglichst flexible Nachbearbeitung zu erlauben. Unterschiedliche Kamerahersteller setzen beim RAW-Format auf unterschiedliche Container und Dateiendungen. Hierzu zählen etwa nef, TIFF […]

Mehr

CR2

Das Format cr2 gehört zu den sogenannten raw-Formaten und wird von digitalen Kameras genutzt, um eine größtmögliche Freiheit bei der Bildbearbeitung am PC zu ermöglichen. RAW-Formate speichern eine Vielzahl an Daten und sorgen dadurch dafür, dass digitale Bilder in ihrer Komplexität an analoge Aufnahmen heran reichen. Das CR2 (Canon Raw 2) ist ein eher unübliches […]

Mehr

Wanna Crypt Trojaner: Wie kann ich mich schützen?

Am Freitag, dem 12. Mai 2017 gab es eine große Angriffswelle auf Windows-Computer, die wohl selbst die Entwickler der Malware überrascht haben dürfte. Schätzungsweise 70.000 Rechner wurden infiziert und die Dateien auf selbigen verschlüsselt. Gegenwärtig scheint selbst die Zahlung des Lösegeldes (ca. 300 EUR) keine sichere Methode zu sein, um seine Daten wieder zu erhalten.[1] […]

Mehr

BMP in JPG

Bereits mit Windows 3.0 wurde das Format Bitmap eingeführt, das war im Jahre 1990. Bitmaps werden erkennbar durch die Endung bmp und inzwischen ist das Format ganz schön antiquiert – alleine deswegen lohnt sich die Umwandlung von BMP in jpg. Außerdem findet das Bitmap-Format im Internet kaum Verwendung, da die Dateien geradezu unnötig groß sind. […]

Mehr

Über

Hallo und herzlich willkommen auf Online-Umwandeln.de, mein Name ist Sören und ich betreibe Online-Umwandeln.de seit 2013 als reines „Hobbyprojekt“ neben meinem normalen Job als Programmierer. Unzählige Arbeitsstunden haben OU zu einem Herzensprojekt werden lassen – und das zahlreiche Feedback der Nutzer gibt mir Recht. Mir liegt viel daran, dass Online-Umwandeln.de kostenlos jedem zur Verfügung steht […]

Mehr

Presse

07.02.2016: Giga berichtet über Online-Umwandeln.de.

Mehr

WAV

WAV ist ein verlustfreies Containerformat, das unkomprimierte Audiodateien speichert und das Audioformat PCM beinhaltet. Dadurch bietet ein Dokument im WAV-Format eine optimale Soundqualität, auch wenn es bei einer Extrahierung, den größten Speicherplatz im Vergleich zu anderen Audioformaten beansprucht. Zur Versendung über das Internet sowie zu Streamingzwecken ist eine solche Datei eher nicht geeignet. Entwickelt wurde […]

Mehr

WAV zu MP3

Audiodateien gibt es in vielen verschiedenen Formen und vor allem Größen. Zu den größeren Audiofiles, mit denen Sie im Alltag hantieren, zählen die sogenannten wav-Dateien. Dieses große Audioformat ist perfekt für den Austausch hochqualitativer Klangformate und kommt etwa dann zum Einsatz, wenn der Klang verlustfrei gewahrt werden soll. Da so aber schnell Audiodateien im Gigabyte-Bereich […]

Mehr
 
X