OTG in ODG

Mehr

ODG

Die Dateiendung ODG ist dem Open Document Format für Office Anwendungen zugehörig und bezeichnet eine Grafikdatei – ODG steht für Open Document Graphics. Die Dateiendung ist typischerweise .odg, bzw. .fodg und publiziert wurde das Format im Jahre 2005 mit der letzten Formatänderung 2011. ODG ist damit eine der Standarddateien für die kostenlose Office Suite Open […]

Mehr

ODG in PUB

Mehr

ODG zu PDF

ODG Dateien werden mit LibreOffice Draw beziehungsweise OpenOffice Draw erstellt und bearbeitet. Bei .odg Dateien handelt es sich also um Grafikdateien oder Zeichnungen. Da OpenOffice Draw allerdings ein sehr mächtiges Werkzeug darstellt, ist es auch möglich andere Dokumente wie Lebensläufe oder Anschreiben als .odg Datei zu erstellen. Um .odg Dateien ohne OpenOffice öffnen zu können […]

Mehr

PUB in ODG

PUB Dateien, die mit Microsoft Publisher erstellt wurden, lassen sich nicht ohne weiteres mit OpenOffice öffnen. Mit Online-Umwandeln.de können Sie jedoch Ihre .pub Dokumente kinderleicht in das OpenOffice Format .odg umwandeln, sodass Sie dann Ihre .pub Dateien auch ohne Microsoft Publisher bearbeiten können.

Mehr

PDF Converter

Der pdf Converter von Online-Umwandeln.de macht die Konvertierung von PDF Dateien kinderleicht: Datei hochladen, Zieldateityp (und ggf. Auflösung) wählen und die Datei im gewünschten Zielformat herunterladen. Die Konvertierung findet im Browser statt und ist kostenlos möglich. Welche Konvertierungen unterstützt der PDF Converter? Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Funktionen: PDF Dateien konvertieren und andere Dateien in […]

Mehr

FAQ – häufig gestellte Fragen

In unserem FAQ-Bereich versuchen wir die häufigsten Fragen zur Benutzung von Online-Umwandeln.de zu klären: Wo befinden sich meine Dateien nach der Konvertierung? Die Dateien landen nach erfolgreicher Konvertierung im Download-Verzeichnis deines Computers. Mein Dateityp ist nicht mit in der Liste der Converter Wir bieten nur für die beliebtesten Konvertierungen einen separaten Converter an. Grundsätzlich lassen […]

Mehr

PUB in PDF

Microsoft Publisher speichert seine Daten in .pub Dateien. Diese lassen sich mit Online-Umwandeln schnell und einfach in .pdf umwandeln, sodass .pub Dateien ohne Microsoft Publisher angesehen werden können. Sollen diese .pub Dateien bearbeitet werden, ist es sinnvoll diese lieber in das .odg Format umzuwandeln. .odg Dateien können mit OpenOffice bearbeitet werden.

Mehr
 
X