7z

Das .7z Dateiformat ist ein Dateiformat für Archivdateien und wird standardmäßig von der Software 7-Zip verwendet. Ähnlich wie .zip oder .rar enthält ein 7z-Archiv also eine oder mehrere komprimierte Dateien. Intern wird bei 7z der sog. LZMA (Lempel-Ziv-Markow-Algorithmus) verwendet, welcher eine hohe Kompressionsrate aufweisen kann.

Mehr

ZIP

Das zip-Dateiformat ist, ähnlich .rar, ein Containerformat für verlustfrei komprimierte (verkleinerte) Dateien. Neben dem verkleinern der Ursprungsdateien unterstüzt das .zip-Format auch eine Verschlüsselung der Dateien (wenn gewünscht auch der Dateinamen) durch ein Passwort.

Mehr

RAR

Das .rar-Dateiformat ist ein Dateiformat für komprimierte Archive, also eine Sammlung von einer oder mehreren Dateien, die verkleinert gespeichert werden. Bei .rar-Dateien handelt es sich um ein proprietäres Format – mit 7-zip und unrar existieren jedoch auch freie Implementierungen zum entpacken der .rar-Archive.

Mehr

Video reparieren

Manchmal kann ein Video nicht mehr abgespielt werden – die Gründe hierfür können äußerst vielseitig sein. Oftmals handelt es sich nur um einen veralteten oder inkompatiblen Codec – hier kann die Umwandlung in ein anderes Format (z.Bsp. mp4) Abhilfe schaffen. Falls die Probleme tiefer liegen, zum Beispiel einzelne Frames (Einzelbilder) des Videos nicht mehr lesbar […]

Mehr

JFIF

Das JFIF-Format (JPEG File Interchange Format) beruht auf dem bekannten jpg Format. Aus Gründen der Kompatibilität und für noch kleinere Dateien ist jedoch nicht der gesamte Funktionsumfang des eigentlichen JPEG-Formates nutzbar. Insgesamt ist das JFIF-Format – wie man auch gut aus dem englischen Namen ableiten kann – ein für den Dateiaustausch (z.Bsp. im Internet) optimiertes […]

Mehr

Video in MP3

Manchmal ist es nötig aus einem Video nur die Tonspur zu extrahieren. Dies ist zum Beispiel durch eine Umwandlung des Videos in mp3 möglich. Mit Online-Umwandeln.de gelingt die Umwandlung eines Videos in mp3 kinderleicht: Laden Sie Ihr Video über den Button „Datei wählen“ hoch Wählen Sie das Zielformat (mp3) Klicken Sie „Umwandlung starten“ Der Download […]

Mehr

webm

WEBM ist ein Dateiformat für das Abspielen von Videos und Musik, ähnlich anderen Video-Dateien wie wmv und mp4. Konkret handelt es sich bei WEBM um ein Containerformat für Audio- und Videodateien mit der Dateiendung .webm. WEBM wurde speziell für den Einsatz im Internet entwickelt und basiert auf den von Google eingeführten Videocodes VP8 und VP9. […]

Mehr

OPUS

OPUS ist ein komprimiertes Audio-Dateiformat welches seine Stärken im Echtzeit- und Sprachbereich hat. Somit liegen häufig Sprachaufnahmen – zum Beispiel von Smartphones oder digitalen Diktiergeräten – als .opus-Dateien vor. Nicht jede Software und nicht jedes Gerät unterstützen die Wiedergabe von .opus-Dateien. Somit ist eine Umwandlung in gängigere Formate wie .mp3 oder .wav möglich. Die Qualität […]

Mehr

WEBP

Wer einfach und schnell seine Webseite schneller machen will oder beim Bildupload Bandbreite sparen möchte, verwendet webp. Der Google-Bildstandard stellt eine Alternative zu jpg und png dar und hat verschiedene Vorteile und nutzt Standards wie RIFF als Basis. Was ist WebP? WebP arbeitet mit einer 4:2:0-Farbunterabtastung. Bilder dürfen bis zu 16.383 Pixel breit und hoch […]

Mehr

MPG

MPG ist ein Dateiformat, das zur Komprimierung von Filmen verwendet wird. Es wurde in den 80er Jahren von Leonardo Chiariglione und Hiroshi Yasuda entwickelt, um eine bessere Komprimierung von Filmen zu erreichen. Der Vorläufer war mpeg-1, welcher mit einer beschränkten Datenrate von lediglich bis zu 1,5 Mbit/s nur eine geringe Ausgangsqualität erzielte. Nachfolger wie MPEG-4 […]

Mehr
 
X